real real REAL

 

ORF-Landesstudio Vorarlberg (Dornbirn)

  

Die Kunstrichtung des Realismus, wie auch in der POP Art, konzentriert sich auf das Aufzeigen von vermeintlicher "Realität".  

Es gibt verschiedene Formen von Realitätsvermittlung, sei's in ihrer fotografischen exakten Figuration, wie der photographisch gemalten Manipulation oder im überbelichten bzw. im verschieben von Perspektiven . Noch heute gibt es Maler, die sich dieser Ausdrucksform so vielschichtig und gekonnt wie die Vorläufer des klassischen Trompe-l’œil („täusche das Auge“, von tromper „täuschen“ und l’œil „das Auge“) bedienen, und bei uns, heute, im hier und jetzt einsetzen.  

 

Was man zu sehen bekam, ist tolle Malerei von "Könnern" MARTIN DIETRICH - HARTWIG EGMONT - HEINRICH SALZMANN die Grundverschieden sind, und Geschichten erzählen.